Datenbank Nationalatlanten

Im Zeitalter der Digitalisierung finden nach und nach auch Nationalatlanten und Karten ihren Weg ins Internet, allerdings meist nur als Online-Version oder als Projektbeschreibung.

Dieser Bereich von nationalatlas.de bietet einen Überblick über aktuelle und abgeschlossene Nationalatlasprojekte und vereinfacht die Suche nach länderspezifischen Karten und Informationen. Aufbauend auf dem Atlasbestand der Geographischen Zentralbibliothek (GZB) des Leibniz-Instituts für Länderkunde entsteht hier eine Datenbank, in der sowohl gedruckte als auch elektronische und Online-Atlanten vorgestellt werden.

Das Archiv enthält bibliographische Einträge, Metadaten, weiterführende Literatur und Links, Bibliotheksnachweise sowie Bildmaterial zum jeweiligen Atlasprojekt. In der Betaphase (2013-2014) umfasst der recherchierbare Bestand die gedruckten Nationalatlanten der GZB, ergänzt um Online-Atlanten.

Die Suche kann zum einen über die Kategorien „Publikationsmedium“ bzw. „räumliche/zeitliche Zuordnung“ erfolgen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit der Volltextsuche über die Metadaten der bisher erfassten Nationalatlanten. Egal ob man einen bestimmten Nationalatlas oder Informationen zur historischen Entwicklung des Waldbestandes in Finnland sucht oder man einfach sehen möchte, welche Länder ihren Nationalatlas bereits online gestellt haben – die Datenbank sollte Ihnen den Zugang zum entsprechenden Atlas erleichtern.

Bei gedruckten Atlanten aus den Beständen der GZB besteht die Möglichkeit der Fernleihe. Bei unhandlichen Formaten oder älteren Exemplaren sind auf Anfrage Karten oder Kartenausschnitte als Scan erhältlich.